Filter
Kodan Tinktur forte farblos
Inhalt: 1.000 ml | Abrechnungsart: Selbstzahler
Gebrauchsfertiges Hautantiseptikum mit mindestens 24 Stunden Langzeitwirkung. Breites antiseptisches Wirkungsspektrum (bakterizid inkl. Mykobakterien und MRSA, fungizid, begrenzt viruzid inkl. HIV, HBV, HCV, HSV) Zur präoperativen Hautantiseptik / postoperativen Nahtversorgung.Weitere Informationen des Herstellers

Varianten ab 0,00 €*
15,89 €*
Softasept N farblos
Inhalt: 1.000 ml | Abrechnungsart: Selbstzahler
Schnelle Hautdesinfektion vor Injektionen, Punktionen und operativen Eingriffen. Gebrauchsfertiges, alkoholisches Hautdesinfektionsmittel. Kurze Einwirkzeit (ab 15 Sekunden). Ohne mikrobizide Zusatzwirkstoffe. Wirkt gegen Bakterien (inkl. MRSA, TbB) und Pilze; begrenzt viruzid1 (inkl. HBV, HCV, HIV) und wirksam gegen Rota- und Polioviren. Trocknet schnell.Weitere Informationen des Herstellers

Varianten ab 0,00 €*
13,63 €*
Cutasept F farblos
Inhalt: 500 ml | Abrechnungsart: Selbstzahler
Farbloses Hautantiseptikum auf Propanolbasis. Für den Einsatz vor Injektionen, Punktionen und operativen Eingriffen mit schneller und umfassender Wirkung. Weitere Produktinformationen des Herstellers

Inhalt: 0.5 Liter (22,78 €* / 1 Liter)

Varianten ab 0,00 €*
11,39 €*
%
Sanocid Haut- / Händedesinfektion
Inhalt: 250 ml | Abrechnungsart: Selbstzahler
Abverkauf wegen kurzem MHD 30.08.20232-Propanol 70% (V/V) Lösung zur Hautdesinfektion zur Händedesinfektion, vor Injektionen, für Kühlumschläge. Alkoholisches, parfümfreies Desinfektionsmittel zur Händedesinfektion. Ohne kumulierende Langzeitwirkstoffe, daher sehr hautverträglich. sanocid ist für besonders sensible und allergieempfindliche Haut empfohlen.Weitere Informationen des Herstellers

Inhalt: 0.25 Liter (18,80 €* / 1 Liter)

Varianten ab 0,00 €*
4,70 €* 9,46 €* (50.32% gespart)

Hautdesinfektion: Vorbeugung von Infektionen durch effektive Keimbekämpfung

Hautdesinfektion ist ein entscheidender Schritt zur Vermeidung von Infektionen. Vor medizinischen Eingriffen, Injektionen oder Blutentnahmen wird sie durchgeführt, um das Infektionsrisiko zu minimieren. 
Durch das Auftragen und Einwirkenlassen geeigneter Desinfektionsmittel auf die Haut wird eine effektive Keimbekämpfung erreicht. Alkoholbasierte Lösungen, jodhaltige Präparate oder Chlorhexidin sind dabei die richtige Wahl.
 In Krankenhäusern und Arztpraxen spielt die Desinfektion eine zentrale Rolle bei der Verhinderung von Krankheitserregern. Regelmäßige Hautdesinfektion fördert die Hygiene und schützt die Gesundheit nachhaltig.